www.hogast.com Icon hogast.com Webseite office@hogast.at Icon Emailadresse +43 6246 / 8963-0Icon Telefonnummer Logins Icon Schliesen
myHOGAST öffnen
HOGASTJOB öffnen

Datenschutz-Beratung im Doppelpack

Plus

BEREITS IN DER PLUS.PUNKT-HERBSTAUSGABE HABEN WIR DARÜBER BERICHTET, DASS DER HOGAST-DATENSCHUTZKOORDINATOR SEINE KOMPETENZ ERWEITERT. ER BERÄT DIE MITGLIEDER ALS SICHERHEITSMANAGER KÜNFTIG AUCH IN TECHNISCHER HINSICHT. WORUM ES BEI DIESER NUN DOPPELTEN DATENSCHUTZ-BERATUNG KONKRET GEHT? WIR HABEN BEI MARC WASCHNIG-THEUERMANN NACHGEFRAGT.

„Die DSGVO war seit ihrem Inkrafttreten im Mai 2018 ein ‚In-Thema‘. Deshalb habe ich viele Betriebe bei der Umsetzung unterstützt“, erinnert sich der Jurist. Er erkannte dabei, dass Datenschutz nicht nur eine rechtliche, sondern auch eine technische Frage ist. Die Datenschutz-Grundverordnung ist also eng mit dem Thema IT-Sicherheit verbunden – gerade hier ortete Waschnig großen Nachholbedarf. Die logische Konsequenz war, sich im Rahmen einer Fortbildung intensiv mit dem Thema Informationssicherheit-Managementsystem (kurz: ISMS) zu beschäftigen.

GESCHÄFTSKRITISCH UND RECHTSKRITISCH

Seine Beratungstätigkeit erfolgt mittlerweile in mehreren Schritten: „Zum einen geht es um geschäftskritische Mängel. Einfaches Beispiel: Wenn ein Server im Keller steht, kann er beim nächsten Hochwasser kaputtgehen. Dann steht der Hotelbetrieb komplett still.“ In diese Kategorie fallen aber genauso nicht mehr zeitgemäße Firewalls oder veraltete Anti-Virus-Programme. Zum anderen beleuchtet der Experte dann gesetzteskritische Mängel, also alles, was der DSGVO widersprechen könnte.

„Dass ein Termin reicht, kommt eher selten vor und erfordert viel Vorarbeit des Mitglieds. Besser ist, die Beratung aufzuteilen. Schließlich geht es neben der Ist-Analyse auch um die Frage, wie man weiter vorgehen sollte“, sagt Waschnig. Die Vermittlung von Lieferpartnern, die technische Systeme auf den neuesten Stand bringen können, erfolgt in Zusammenarbeit mit dem IT-Experten in der HOGAST-Investitionsgüter-Abteilung.

KOSTENLOS UND UNABHÄNGIG

Die Inanspruchnahme des HOGAST-Sicherheitsmanagers hat zwei entscheidende Vorteile: Anders als bei IT-Firmen ist die Beratung durch Marc Waschnig-Theuermann kostenlos. Außerdem sind seine Empfehlungen absolut unabhängig – es gibt kein gewünschtes Beratungsergebnis und auch keine bevorzugten Lieferpartner, sondern nur die bestmögliche individuelle Lösung für jedes Mitglied. Das Interesse ist daher schon jetzt beachtlich. „Es gab bereits vor meinem ersten Besuch 30 Mitglieder, die sich beraten lassen wollten. Ich bin deshalb seit Jänner in ganz Österreich unterwegs.“ Wollen auch Sie Ihr ISMS auf den neuesten Stand bringen? Marc Waschnig-Theuermann freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

MAG. MARC WASCHNIG-THEUERMANN
Sicherheitsmanager & Datenschutzkoordinator
T: +43 (0)664 88767073
marc.waschnig@hogast.at

 

Titelbild: iStock
13. März 2020
Zurück Nächster Artikel
Lesezeichen setzen
Noch kein Mitglied?
Newsletter für Interessierte:
Icon Werben Werben auf
hogast-pluspunkt.at Icon Werben