www.hogast.com Icon hogast.com Webseite office@hogast.at Icon Emailadresse +43 6246 / 8963-0Icon Telefonnummer Logins Icon Schliesen
EasyGoing öffnen
JobOffice öffnen

Drucksorten-Service: Mit der HOGAST zu Papier gebracht

Plus

Sie haben die Werbelinie Ihres Hotel- und Restaurantbetriebs längst klar definiert? Ihre Zielgruppe steht fest? Der Imagefolder ist grafisch ansprechend gestaltet, alle anderen Drucksorten wie Briefpapier, Visitenkarten, Kuvert und Preislisten ebenfalls? Dann ist es Zeit, damit in den Druck zu gehen. Doch zu welcher Druckerei? Und wie formuliert man die entsprechende Anfrage? Die HOGAST hilft gerne weiter …

Auch in Zeiten von Social Media sind Drucksorten unumgänglich, um Ihre Verkaufsaktivitäten zu unterstützen. Ein hochwertiger Prospekt mit dazu passender Visitenkarte, in Ihrem ganz besonderen Stil und mit Ihrer einzigartigen Werbebotschaft, sollte in Ihrem Betrieb immer aufliegen oder an Ihre Gäste versendet werden.

Druckprozesse können aufwendig sein und viel Geld kosten. Nicht jede Druckerei kann genau nach Ihren Wünschen produzieren, daher sind Druckpreise oft recht unterschiedlich – auch bei ein und demselben Produkt. Es ist deshalb sinnvoll, Drucksorten spezifisch und immer wieder neu auszuschreiben. Beim Nachdruck schon vorhandener Drucksorten müssen Papier und Farbe wieder exakt übereinstimmen.

Vorteile mit dem HOGAST-Drucksortenservice

Mit dem HOGAST-Drucksortenservice ist die Wahl der richtigen Druckerei kein Problem! Sie sparen Zeit und Geld, etwa bei der:

  • Ausschreibung Ihrer Drucksorten
  • Angebotseinholung bei mindestens drei Lieferpartnern – die Originalofferte werden Ihnen samt einer Angebotsübersicht von der HOGAST gesammelt übermittelt
  • Angebotskontrolle
  • Erstellung eines Preisspiegels

Außerdem unterstützt Sie die HOGAST natürlich auch bei allfälligen Reklamationen. Wir haben ein standardisiertes Ausschreibungsformular entwickelt, das Sie bei der zuständigen HOGAST-Expertin Stefanie Mairer (mairer@hogast.at) jederzeit anfordern können. Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus.

Ihre Daten schicken Sie uns idealerweise bereits als hochaufgelöste CMYK-PDF-Dateien mit Überfüllern, Passmarken etc. (erhalten Sie von Ihrer Werbeagentur/Ihrem Grafiker). Die Datenübertragung als offene Datei bzw. in alternativen Dateiformaten (InDesign o. Ä.) sollte nur nach entsprechender Abstimmung erfolgen. Bilddateien benötigen eine Auflösung von 300 dpi und müssen als TIFF, PSD, EPS oder JPEG abgespeichert sein. Wenn Sie Drucksorten nachdrucken lassen wollen, senden Sie uns bitte mit dem Formular vier entsprechende Belegexemplare zu. Achtung: Ein sehr knapper Liefertermin wirkt sich auf den Preis aus!

Sie haben noch keine grafische Umsetzung? Ein Tipp von uns: Vergeben Sie Ihre grafischen Leistungen nur an HOGAST-Partner, die sich schriftlich verpflichtet haben, Ihnen das uneingeschränkte Nutzungsrecht (Copyright) zu gewähren! Damit haben Sie die Möglichkeit, jeden Nachdruck von der HOGAST bei mehreren Druckereien ausschreiben zu lassen, um so den günstigsten Anbieter zu ermitteln.

*** *** ***

Acht Tipps für „Werbe-Neulinge“

Sie haben noch keine Werbung für Ihren Betrieb gemacht? Dann haben wir folgende Ratschläge für Sie parat:

  1. Das Werbekonzept: Definieren Sie Ihre Werbeziele, beschreiben Sie Ihr Haus, Ihr Angebot, Ihre ganz persönliche Vision. Die ausgewählte Agentur sollte Ihren Betrieb auch als Gast „mit allen Sinnen“ kennenlernen.
  2. Die Werbebotschaft: Was wollen Sie mit Ihrer Werbung erreichen? Neues bekannt machen oder Altes verankern?
  3. Die Zielgruppe: An welche Zielgruppe richtet sich Ihre Werbung – Stammgäste oder neue Gäste? Definieren Sie Ihre Gäste so gut wie möglich. Je spezifischer Ihre Werbebotschaft, umso unverwechselbarer.
  4. Der Einsatz: Wie, wo, wann und wie lange sollen die Werbemittel eingesetzt werden? Bedenken Sie, dass man Werbemittel in unserer schnelllebigen Zeit nicht über mehrere Jahre planen kann.
  5. Die Werbemittel: Überlegen Sie sich die Art (Prospekt, Anzeigen, Filme, Internet etc.) und den Umfang der Werbemittel.
  6. Der Werbestil: Finden Sie Ihren ganz individuellen Stil in Wort und Bild. Hebt er sich von der Masse der Angebote ab? Entspricht er dem Geschmack Ihrer Gäste?
  7. Das Budget: Wie viel können und wollen Sie in Ihre Werbung investieren?
  8. Die Auswahl der richtigen Agentur: Gute Werbeagenturen findet man über Kollegenkontakte oder auch über die HOGAST. Zuverlässigkeit, ein gutes Gesprächsklima, faire Honorare und beste Referenzen sind wichtig. Achten Sie auf die uneingeschränkten Nutzungsrechte!

*** *** ***

STEFANIE MAIRER
T: +43 (0)6246 8936 204
mairer@hogast.at

Titelbild: iStock
4. September 2018
Zurück Nächster Artikel
Lesezeichen setzen
Noch kein Mitglied?
Newsletter für Interessierte:
Icon Werben Werben auf
hogast-pluspunkt.at Icon Werben