www.hogast.com Icon hogast.com Webseite office@hogast.at Icon Emailadresse +43 6246 / 8963-0Icon Telefonnummer Logins Icon Schliesen
EasyGoing öffnen
JobOffice öffnen

HOGAST geht in die Lehrlingsoffensive

Plus

Noch vor zwei Jahrzehnten hatten Hotels und Restaurants keine Probleme, Lehrlinge zu finden. Heute bleiben viele Ausbildungsstellen unbesetzt. Die HOGAST will in den kommenden zwei Jahren mit einer Lehrlingsoffensive gegensteuern. Die Kampagne wird von einem professionellen Partner unterstützt – die Bereichsleiterin für Personaldienstleistungen, Nadine Luz, hofft aber auch auf viele Inputs der Mitglieder.

Los ging es im November mit einem Kick-off-Workshop in der HOGAST-Zentrale. Mit dabei waren einige Arbeitgeber und deren Lehrlinge, die geschildert haben, warum sie sich für die Ausbildung im Tourismus entschieden haben. Geleitet haben den Workshop zwei Experten von „talentify“. Das HR-Unternehmen hat sich auf die Unterstützung von Betrieben bei der jugendgerechten Kommunikation (von der Website bis zur Stellenanzeige) und das Auffinden interessierter Berufseinsteiger spezialisiert und ist seit Jänner 2019 offizieller HOGAST-Lieferpartner.

Einige Ergebnisse dieser Gesprächsrunde:

  • Chancen und Perspektiven der Ausbildung im Tourismus sollten mehr in den Vordergrund gerückt und Vorurteile abgebaut werden
  • Je früher die Bewusstseinsbildung für die Branche einsetzt, desto besser
  • Betriebe müssen ihre jugendliche Zielgruppe genau kennen, ehe sie versuchen, sie von sich zu überzeugen
  • Auch die Angleichung von beruflichen Rahmenbedingungen und gesetzlichen Einschränkungen ist wünschenswert
  • Die Lehrinhalte an Berufsschulen und die praktische Ausbildung im Betrieb sollten miteinander gekoppelt werden (zeitgemäße Ausbildung)

Foto: HOGAST

Schließlich soll zwischen den HOGAST-Mitgliedern ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch stattfinden. In den vergangenen Monaten haben sich zudem einige Interessierte gemeldet, deren Lehrlinge für einen vereinbarten Zeitraum in andere Betriebe hineinschnuppern und die dortige Arbeitsweise kennenlernen wollen.

„Außerdem sind alle Mitgliedsbetriebe herzlich eingeladen, sich aktiv in die Image-Kampagne einzubringen“, betont Nadine Luz, die HOGAST-Expertin für Personaldienstleistungen. „Je mehr Best-Practice-Beispiele wir haben und je mehr motivierte Lehrlinge es gibt, mit deren Unterstützung wir Jugendlichen die Vorteile einer Tourismus-Lehre deutlich machen können, desto besser.“

Ein Teil der Lehrlingsinitiative wird das Schüler-Netzwerk talentify.me werden, auf dem 22.000 Jugendliche registriert sind. Interessante Kandidaten aus diesem Pool sollen auf HOGASTjob-Angebote hingewiesen und damit dazu motiviert werden, sich auf der Jobplattform ebenfalls zu registrieren. Außerdem erwägen HOGAST und talentify Schulbesuche und Schülerexkursionen, um das Image von Hotels und Restaurants als Ausbildungsstätten zurechtzurücken.

Die HOGAST wird interessierte Mitglieder regelmäßig über den Stand der Lehrlingsoffensive und die nächsten Schritte informieren. Melden Sie sich einfach bei unserer Personaldienstleistungsabteilung.

*** *** ***

NADINE LUZ, M.A.
HOGAST-Bereichsleiterin Personaldienstleistungen
T: +43 (0)6246 8963 501
luz@hogast.at

 

Titelbild: HOGAST
21. Februar 2019
Zurück Nächster Artikel
Lesezeichen setzen
Noch kein Mitglied?
Newsletter für Interessierte:
Icon Werben Werben auf
hogast-pluspunkt.at Icon Werben